Geschichtswerkstatt Wangerland e.V.

Kontakt

Geschichtswerkstatt Wangerland e.V.

Jeversche Straße 13
26434 Wangerland
04463 808221

Öffnungszeiten:

Geschichtswerkstatt Wangerland e.V.

Geschichtswerkstatt Wangerland e.V.

 

Unsere Kontaktdaten:

Geschichtswerkstatt Wangerland e.V.

Jeversche Straße 13

Telefon: 04463 - 80 82 21 (AB)

Email: geschichte-wangerland(at)gmx.de

Die Bücher können auch gekauft werden bei:

Kiebitzmarkt  Jeversche Straße 10  26434 Wangerland / Hohenkirchen 

 

Geschichtswerkstatt Wangerland e.V.

Die Geschichtswerkstatt Wangerland arbeitet seit 1990 mit dem Ziel, die neuere Geschichte  aufzuarbeiten. lm Laufe der über 30 Jahre wurden bislang 19 Schriften erstellt. So gibt es mittlerweile für fast alle größeren Orte im Wangerland eine Chronik. Angefangen hat alles mit einem VHS-Kurs einiger interessierter Bürger unter der Leitung von Erhard Ahlrichs. Selbständig arbeitete die Gruppe dann weiter, um geschichtliche Daten der einzelnen Dörfer zusammenzutragen. Nachdem sich Herr Ahlrichs beruflich veränderte, übernahm Wilma Teppe die Leitung und nach ihr Annemarie Kozlowski. 2002 wurde die Arbeitsgruppe als Verein ins Vereinsregister eingetragen und zog ein Jahr später in Räume im Gebäude der Volksbank Jever in Hohenkirchen. Als Vereinsvorsitzende folgten 2006 Almke Gerken und 2014 Friedrich von Cölln.

Inzwischen hat sich ein beachtliches Archiv angesammelt. Bücher mit heimatkundlichen Themen und viele Ordner mit Material zu den unterschiedlichsten Bereichen füllen eine lange Reihe Schränke. Die Sammlungen stammen zum großen Teil aus privaten Nachlässen. Es gibt einen großen Fundus aus Bildern, Fotografien, Brandkassenbüchern, Mutterrollen der alten Dörfer, Landkarten und v.a.m.

Eine gute Zusammenarbeit besteht mit dem Schloss Jever, dem Marschenrat und den Heimatvereinen vieler benachbarter Gemeinden.

Unser Büro ist montags von 10:00 - 12:00 Uhr geöffnet.

Geschichtswerkstatt Wangerland e.V.  Jeversche Straße 13  in 26434 Wangerland 

Bestellung per Mail

Wir arbeiten alle ehrenamtlich und ein Kreis aktiver Mitglieder trifft sich monatlich zur Aussprache über historische und aktuelle Themen. Neue Mitglieder und Mitarbeiter sind uns immer willkommen - rufen Sie uns an oder schauen Sie montags bei uns in Hohenkirchen vorbei - wir freuen uns auf Sie.

Wi snackt ok platt!

De Geschichtswarkstä Wangerland is siet 1990 togang, üm de Geschicht van de Dörper in de Gemeend Wangerland uptoarbeiden. In de letzt Johrn sünd 19 Chroniken klar worrn, een Möhlenbook, een Book van oll Ansichten un de Katalog för een Billerutstellung van de Maler Rudi Lehmann. Anfangen is dat mal mit een Kurs in de Volkshochschool mit Erhard Ahlrichs un enigen Interesseerten. Dorut is dat eerste Hohkarker Book entstahn. Disse Lü hebbt denn all wiedermakt un so sünd een ganzen Rieg van Bööker entstahn. Wilma Teppe un dorna Annemarie Kozlowski, 2006 Almke Gerken un siet 2014 Friedrich von Cölln hebbt as Baas wiedermakt und ut de Grupp is een Vereen worden. Nu sitt wi baben in dat Hus van de Volksbank Jever in Hohkarken. Dor is ok dat Archiv, dat in de letzt Johr'n ständig wussen is. Wi hebbt een Bült  Bööker öwer allens, wat uns Gegend angeiht, un de Schappen sünd vull mit Dokumenten to ganz veel verscheeden Themen. Veel Lü geevt uns oll Saken van de se willt, dat se erholln blievt: Bööker, Biller, Breef un Korten u.s.w. Van de Gemeend heevt wi Brandkassenbööker un Mutterrollen kreegen. De Warkstä arbeit eng mit dat Schlöttmuseum van Jever, de Marschenrat un de Heimatvereenen in Freesland un umto tosamen. Un all dat wurd ehrenamtlich makt! Sünd Se nu neeschierig worrn, denn kiekt Se mal bi uns rin: 

Jeversche Straße 13

26434 Wangerland-Hohenkirchen

Tel. 04463-808221 (mit AB)

Email: geschichte-wangerland(at)gmx.de

Dat Büro is besett mondags van 10 bit Klock 12.

(Wenn de Döör dicht is, mööt Se eb'n üm de Bank tolopen un denn find Se uns Pingel!) 

 

Bisher erschienen die nachfolgenden Chroniken:

2004 Alt- u. Neugarmssiel, Garmsergroden, Oesterdeich u. Medernser Altendeich
2003 Förrien – Das Warfendorf – Leben im 20. Jahrhundert
2000 Friederikensiel – Ein ehemaliger Sielort stellt sich vor
2005 Friedrich-Augusten-Groden (2. erweiterte Auflage von 2010)
1991 Hohenkirchen I – Beiträge zur Ortschronik (Neuauflage von 2001)
2010 Hohenkirchen II – Handel, Handwerk und Gewerbe
2022 Das „alte“ Hooksiel von Hermann Rothert (gebunden)
2017 Mederns und Funnens
1997 Middoge, een besünner Dörp       (vergriffen)
2005 Minsen – Die Kirche St. Severinus und Jacobus
2005 Minsen, een Karkdörp up Klei un ümto
2008 Neu Augustengroden – 200 Jahre (Neudruck 2014)
2016 Oldorf im Wangerland
2008 Rudi Lehmann – Ausstellungskatalog
2008 Rudi Lehmann – Postkarten-Set mit 10 verschiedenen Motiven
2002 So weer dat – Jugenderinnerungen eines 80-jährigen Landwirts
1998 Sophiengroden Chronik
2013 St. Joost, St. Joostergroden, Crildumersiel und Hohenstiefersiel
2010 Waddewarden – Die ehemalige Landgemeinde mit Haddien (vergriffen)
1999 Wangerland in alten Ansichten
1993 Wangerlandspiel                          (vergriffen)
2002 Wiarden, Chronik eines alten Kirchspiels
2005 Windmühlen im Wangerland
1998 Wüppels – 1000 Jahre – Geschichte eines Kirchspiels in der Marsch 

Weitere Chroniken sind in Arbeit!

 

   

 

 

 

Verein
36a5e699e39a1b8a5b04cbde199efb62.jpg
36a5e699e39a1b8a5b04cbde199efb62.jpg
36a5e699e39a1b8a5b04cbde199efb62.jpg
c0d4ed47a85953271832dd295dbd39e2.jpg
7f18d7bf9d1c0b15b3abb0af11143283.jpg
ba7e9099daec41340525287983099463.jpg
d90b8e1e3b9cece0cb9c42ec8e02c36d.png